Sprechstunden

Kammer für Arbeiter und Angestellte NÖ

2100 Korneuburg, Gärtnergasse 1

jeden 2. und 4. Freitag im Monat
 zwischen 9:00 und 10:30 Uhr

 

 

CORONA Maßnahme


  Auf Grund der - von der Regierung gesetzten Coronamaßnahmen - muss jeder Besucher unseres Sprechtages sein Kommen in der Zentrale des KOBV unter der Tel.Nr.:  01-4061586/47 ankündigen, da die Arbeiterkammer Korneuburg nur angemeldetet Besucher zulassen darf.




Termine 2021:


Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Ab 10. Mai  sind  auch die Verbandszentrale wieder für persönliche KundInnenkontakte geöffnet. Ich halte die besprochenen Eckpunkte hiermit wie folgt fest: 

 

Für die persönlichen Beratungen gelten nachstehende Voraussetzungen:

-        nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung mit der Sozialrechtsabteilung (DW 47), auf Grund der aktuellen Gefährdungslage werden Beratungstermine nur dann vergeben, wenn die Beratung nicht telefonisch, per Mail oder postalisch möglich ist; 

-        nur unter Verwendung einer FFP2 Maske sowie 

-        nur nach Vorweisen eines Nachweises über eine negative Testung auf SARS-CoV-2 (PCR-Test nicht älter als 72 Stunden, Antigen-Test nicht älter als 48 Stunden), wobei Personen nach einer SARS-CoV-2 Infektion ab dem Zeitpunkt der Genesung für 6 Monate (Nachweis z.B. durch Bescheid über Aufhebung der Quarantäne) und Personen nach einer vollständig erfolgten Corona-Schutzimpfung von dieser Testpflicht ausgenommen sind. 

Die Testausnahme für geimpfte Personen wird voraussichtlich in einer Verordnung geregelt werden, die erst ab 19. Mai in Kraft treten wird. Selbst wenn in der zukünftigen Verordnung nur eine Teilimpfung als ausreichend angesehen werden sollte, was derzeit bereits von ExpertInnen kritisch gesehen wird, werden wir zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer MitarbeiterInnen den Nachweis beider Teilimpfungen verlangen.  

Es genügt, wenn Sie in den jeweiligen Nachweis Einsicht nehmen, es ist nicht erforderlich, dass Sie eine Kopie abverlangen und den Sprechtagsunterlagen anschließen. 

Wie bereits besprochen, gilt die Testpflicht auch für Sie, sofern Sie noch nicht geimpft sind. 

Die Anmeldemöglichkeit für die Sprechtage wurde vorverlegt und endet jeweils am 2. Werktag vor dem jeweiligen  Sprechtag um 15 Uhr (Freitag 12 Uhr). Sie werden daher zukünftig die Informationen über die Termine bzw. die Absage des Sprechtages ebenfalls bereits einen Tag früher per Mail erhalten. 

 

Der Hygienekarton mit den Desinfektionsmitteln etc. sollte weiterhin am Sprechtagsort vorhanden sein. Sollten Sie den Bedarf einer Nachschaffung feststellen, ersuche ich um Ihre Mitteilung. 

Auf Grund der FFP2-Maskenpflicht bieten wir Ihnen an, dass pro Sprechtag die Kosten für eine FFP2-Maske übernommen werden. Wenn Sie davon Gebrauch machen möchten, schließen Sie bitte der jeweiligen Reisekostenabrechnung den Beleg für eine FFP2-Maske an. 

Für etwaige Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. 

 

Mit besten Grüßen

 

Dr. Regina Baumgartl

Geschäftsführerin

 

KOBV Logo mit wir bewegen

 

1080 Wien, Lange Gasse 53
 Tel.: +43(1) 406 15 86 Dw 35

Fax. +43(1) 406 15 86 Dw 12

www.kobv.at/wnb/datenschutz 

r.baumgartl@kobv.at